Adobe hat gestern das neueste Update zu Lightroom CC veröffentlicht. Die neue Version trägt die Nummer 9.2  und beinhaltet neben neuer Dateiformat Unterstützungen, neue Kamera und Objektive sowie einige Leistungsverbesserungen.

Neuerungen in der Version 9.2 Februar 2020

Unterstützung des Dateiformat: .psb

Ab sofort unterstützt Lightroom die .psb Datein aus Photoshop. Bis jetzt konnten nur die .psd Dateien angezeigt werden. Das Ändert sich mit heute. Dieses Dateiformat ist speziell für große Dateien gedacht. Wann dieses Format benötigt wird, habe ich euch in diesem Blog Eintrag schon einmal erklärt.

Neue Kamera und Objektive

Es werden jetzt die RAW Dateien der Modele: Nikon D780 und der Canon EOS-1Dx Mark III sowie das Dateiformat der Smartphone´s LG G8 und der V50s unterstützt.  Die gesamte Liste findet ihr hier:  Unterstützte Modele 2020

Weiters hat Adobe die Liste der unterstützten Objektive von Sigma, Tamron und Voigtlanter gehörig aufgestockt. Alle Objektive findet ihr hier: Unterstütze Objektive 2020

Vereinfachte Raw Import Einstellungen

Ab sofort ist es möglich für alle Kamera, die man besitzt, eigenen Import Einstellungen automatisch zu verwenden. Das bedeutet das anhand der Seriennummer der jeweiligen Kamera vorgefertigte Setups angewendet werden.

Kontrolle der Automatischen Synchronisation

Wenn du Änderungen an den Entwicklungseinstellungen vornimmst, während die automatische Synchronisation aktiviert ist, wird die Schaltfläche „Automatische Synchronisierung“ ab jetzt hervorgehoben und deutlicher angezeigt. Dies dient dazu, schnell und einfach zu überprüfen, ob die automatische Synchronisation aktiviert ist, und soll eine versehentliche Synchronisierung der Entwicklungseinstellungen für alle ausgewählten Bilder vermeiden